Wildbräu Grafing - Weizenbiergläser

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wildbräu Grafing

Brauereien W

Produktpalette

  • Zwickl
  • Grandauer Weißbier
  • Helles
  • Meistersud
  • Klosterseer
  • Ur Hefe Weisse
  • Dunkle Weisse
  • Leichte Weisse
  • Export
  • Schwarz Bier
  • Landpils
  • Aegidius
  • Festbier
  • Leonhardi Bock
Wildbräu Grafing GmbH
Rotter Str. 15
85567 Grafing bei München

Deutschland
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberbayern
Gegründet: 1616

Die Geschichte des Brauwesens in Grafing reicht schriftlich bezeugt bis in die erste Hälfte des 16. Jahrhunderts zurück. Die vier ursprünglichen Brauereien Grafings: das Walcherbräu, Kasperlbräu, Reiterbräu und Grandauerbräu blieben oft über Generationen in Familienbesitz. 1843 wurde das Kasperlbräu an Korbinian Wild, einem Brauersohn aus Aibling und Namensgeber des heutigen Wildbräu, übergeben. 1857 erwarb Georg Schlederer, ein Privatier aus München, das Reiterbräu und vereinte durch die Heirat mit der Wildbräu- Tochter Amalie im Jahr 1892 und der Übernahme des Heckerbräu, drei der vier Grafinger Brauerein unter dem Namen Wildbräu. 1993 wurde auch das Grandauerbräu ein Teil der Familienbrauerei.
Text: Website der Braurerei

Quelle: Website der Braurerei
Stichpunkte für die Suche: ..........

Doppelte Gläser befinden sich auf: http://weizenbierglaeser.shop/Lieferung ab 50,00 € in Deutschland portofrei !15 % Rabatt auf alles

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü