Einsiedler Brauhaus - Weizenbiergläser

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsiedler Brauhaus

Brauereien E



Produktpalette

  • Echt einsiedler böhmiscH
  • LandbieR
  • SchwarzbieR
  • ZwickelbieR
  • WeissbieR
  • Einsiedler helL
  • Einsiedler pilseneR
  • Bock helL
  • DoppelbocK
  • Maibock zwickeL
  • Winterbock zwickeL
Einsiedler Brauhaus GmbH
Einsiedler Hauptstraße 144
09123 Chemnitz OT Einsiedel

Deutschland
Bundesland: Sachsen
Regierungsbezirk:
Gegründet: 1885

Das Einsiedler Brauhaus wurde am 29. August 1885 durch den Maschinenfabrikanten Emil Schwalbe als Privatbrauerei in Chemnitz-Einsiedel gegründet. 1903 erfolgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. Im Jahr 1920 erfolgte eine Zwangsübernahme durch die Deutsche Brau- & Aktiengesellschaft Berlin und sie wurde umbenannt in Einsiedler Brauhaus AG. Ab 1925 war die Brauerei eine Zweigniederlassung der Radeberger Exportbierbrauerei. 1937 wurde die Brauerei durch die Familie Winterling reprivatisiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte eine Zwangsverwaltung, bis 1961 halbstaatlich, und 1972 wurde sie zwangsenteignet. Von da an fungierte die Brauerei als Betriebsteil des VEB Vereinigte Brauereien Karl-Marx-Stadt (später VEB Braustolz). Seit 1990 ist das Einsiedler Brauhaus eine GmbH.
Text: Wikipedia


Quelle: WikipediaQuelle: Heimatwerk Einsiedel
Stichpunkte für die Suche: ..........

Doppelte Gläser befinden sich auf: http://weizenbierglaeser.shop/Lieferung ab 50,00 € in Deutschland portofrei !15 % Rabatt auf alles

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü